Home  //  Reiseberichte  //  Österreich
Written by Reisescout   

Wer sich für einen Urlaub in Oberösterreich entscheiden hat, der hat sich genau richtig entscheiden denn dort kann man ausgezeichnet einen Urlaub verbringen und neue Energie tanken. In Österreich kann einfach jeder Typ von Urlauber voll und ganz auf seine Kosten kommen, denn hier findet sich etwas für den sportlich aktiven Urlauber, aber auch für den Urlauber, der lieber einen ruhigen und entspannten Urlaub verbringen möchte.

Zum Entspannen und abschalten ist Österreich genau das richtige Plätzchen

Wer einfach mal Abstand vom stressigen Alltag oder von der Arbeit benötigt, der wird diesen in Oberösterreich zu Genüge finden. Die traumhafte Landschaft dort, verbunden mit der entspannenden Atmosphäre ist dazu ideal geeignet. Mieten Sie sich dazu einfach ein schönes Ferienhaus, ablegen von den vielen Hotels, damit Sie einmal richtig entspannen können. Für alle die, die sich einmal richtig verwöhnen lassen wollen, die sollten sich nach einem Wellnesshotel in Oberösterreich umschauen. So welche Wellnesshotels in Oberösterreich lassen Sie in eine stressfreie Welt eintauchen und Sie können sich von einem fachlichen Personal verwöhnen lassen. Wie Sie sehen, bieten sich in Oberösterreich viele Möglichkeiten an, einen stressfreien und erholsamen Urlaub zu haben.

Für sportlich Aktive ist Oberösterreich auch genau das Richtige

Im Winter können Sie in Oberösterreich einen wunderschönen Skiurlaub verbringen, denn Schnee ist dort absolut keine Mangelware. Pünktlich zu Saisonbeginn liegt dort genug Schnee, um die Pisten unsicher machen zu können. Außerdem findet man dort genug kleinere Skihütten um zu feiern und Spaß haben zu können. Für sportbegeisterte Urlauber genau das Richtige. Ihnen bieten sich dort unzählige Möglichkeiten, wie Sie ihren Urlaub gestalten. Überzeugen Sie sich einfach selbst davon und planen Sie Ihren nächsten Urlaub in Oberösterreich.

Seminarhotels in Oberösterreich ebenfalls reichlich vorhanden

Müssen Sie aus beruflichen Gründen nach Oberösterreich reisen, so bietet sich der Aufenthalt in einem Seminarhotel in Oberösterreich bestens an. Schauen Sie dazu einfach mal ins World Wide Web, dort finden Sie ein tolles Verzeichnis, wo genau in Oberösterreich sich die jeweiligen Hotels befinden. Gefällt Ihnen eins davon und die Lage des Hotels sagt Ihnen ebenfalls zu, so können Sie dies sogar direkt über das Internet buchen und reservieren.

 
Written by Reisescout   

Wer kennt Sie nicht, die Stadt der Sachertorte, des weltberühmten Opernballs sowie des Prater. Die Rede ist von Wien, der österreichischen Hauptstadt und zugleich einer der bekanntesten Weltmetropolen. Mit seinem weltoffenen Charme gelingt es dieser Stadt mühelos, jeden Besucher in Ihren Bann zu ziehen.


Immer eine Reise wert

Haben Sie sich entschieden, die Sehenswürdigkeiten dieser großartigen Stadt kennenlernen zu wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten dies zu tun. Zum einen bietet Wien für jeden Geldbeutel die passende Übernachtung, egal ob Jugendherberge, Motel oder aber auch das Verwöhnprogramm der 5-Sterne Hotels.
Besuchen können Sie Wien beispielsweise als Tourist in einer Reisegruppe, hierbei decken Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten ab. Wie bereits angemerkt, sollten Sie die weltberühmte Sachertorte probieren und sich bei einem Bummel über den Wiener Prater amüsieren. Wer es lieber individueller mag, sollte die Anreise per Automobil antreten.  Der Reisende bewährt sich hierbei die Freiheit jeden Ort wie zum Beispiel die unterschiedlichen Stadtteile Wiens mit deren jeweils eigenem Charme bequem zu erreichen. Am Rande von touristischen Pfaden, lernen Sie auf diese Art und Weise Land und Leute kennen und mit Sicherheit auch lieben.
Verpassen sollten Sie ebenso wenig eine Schifffahrt auf der Donau entlang der wunderschönen Bauten dieser Stadt.


Vergnügen der besonderen Art

Sie haben anschließend riesigen Hunger? Dann müssen Sie unbedingt bei "Figlmüller" vorbeischauen. Gelegen im 1. Bezirk (in Deutschland Stadtteil genannt), erhalten Sie hier wohl die größten "Wiener Schnitzel" der Stadt. Es gibt ebenfalls in den Wiener Hotels und Pensionen für jeden Geschmack das gewünschte kulinarische Verwöhnprogramm, welches schon allein der Menge an unterschiedlichen Kulturen die in dieser Metropole aufeinandertreffen geschuldet ist. Die verschiedenen Bars und Diskotheken sowie die Wiener Oper als Highlight des Kulturlebens lassen Sie wundervolle Abende und Nächte erleben.

Fazit

Entschließen Sie sich nach Wien zu reisen, egal auf welche Art und Weise, wird Ihnen diese Stadt mit Ihren Sehenswürdigkeiten und Hotels in langer Erinnerung bleiben und bei Ihnen unvergessliche Eindrücke hinterlassen.

 
Written by Reiser   

Direkt im Zentrum der Stadt befindet sich der Residenzplatz, von dem aus eine Vielzahl an Kulturdenkmälern innerhalb weniger Minuten erreichbar ist. Direkt am Residenzplatz steht die prächtige Residenz Salzburg, die die Residenzgalerie mit Kunstwerken vom 16. bis zum 19. Jahrhundert beherbergt. Gegenüber befindet sich der imposante Salzburger Dom, der mit seiner Großzügigkeit die Besucher immer wieder ins Staunen versetzt.


Regelmäßige Bus- und Bahnverbindungen sorgen dafür, dass Sie die landschaftlichen Reize und Sehenswürdigkeiten des Salzburger Landes und des Salzkammergutes auf unkomplizierte Weise kennenlernen. Die Benützung der Postbusse mit Gästekarte kostet auf allen Strecken nur einen Euro! Holen Sie sich Tipps und Informationen für die interessantesten Ausflüge in Salzburg beim bestens informierten Team im Hotel Gmachl


Salzburger Festspiele genießen


Die Salzburger Festspiele locken ein internationales Publikum in das kleine, aber feine Städtchen an der Salzach. Kunst- und Kulturliebhaber werden in Salzburg ebenso auf ihre Kosten kommen wie Verehrer der klassischen Musik oder Freunde des modernen Theaters. Es gibt wundervolle Gebäude wie das Schloss Mirabell, das Schloss Hellbrunn oder die Festung Hohensalzburg zu bewundern. Am Residenzplatz oder in der Getreidegasse können Sie sich in typischen Cafés ausruhen und dabei weitere Kultur-Highlights genießen.


Hoteltipp für Salzburg: Wellnesshotel Gmachl

 
Written by Reiser   

Das beliebte Urlaubsland Österreich hat sich seinen guten Ruf wahrlich verdient. Es punktet mit einem einmaligen Angebot: Bezaubernde Natur, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und viel Kultur sind ein unwiderstehliches Potpourri. Eine der schönsten Regionen des Landes ist Salzburg mit seiner Umgebung. Für einen Urlaub in einer der Ferienwohnungen in Österreich ist dieses Gebiet eine erste Adresse.

Salzburg hat unzählige Sehenswürdigkeiten

Keine Stadt verkörpert den Charme der österreichischen Lebensart wie Salzburg. Eine Ferienwohnung Salzburg ist der perfekte Ausgangspunkt für Sie, um die Stadt in ihrer ganzen Vielfalt entdecken kann. Berühmt sind die Schlösser und Parkanlagen aus kaiserlicher Zeit. Hellbrunn mit seinen Wasserspielen ist ebenso sehenswert wie die Liebesgabe Schloss Mirabell mit seinem einmaligen Garten. Schloss Schönbrunn und auch die Salzburger Altstadt gehören seit einigen Jahren zum Weltkulturerbe. Empfehlenswert für eine Stadtbesichtigung ist die Salzburg Card, die für einen festgelegten Zeitraum gilt. Sie ermöglicht Ihnen freien Eintritt in viele Sehenswürdigkeiten und die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Salzburg ist Mozartstadt

Salzburg ist ein großes Mozartfestival. Geburts- und Wohnhaus erinnern an ihn und auch eine Vielzahl an Musikveranstaltungen rund um das Jahr. Schwerpunkt ist die Mozartwoche in jedem Januar, internationale Orchester gastieren dann in der Stadt. Die besten Mozartinterpreten der Welt präsentieren seine Musik in Perfektion, ein weltweit einmaliges Kulturereignis. Einen detaillierten Überblick über die Lebenswege Mozarts gibt Ihnen eine Mozart City Tour, die alle wichtigen Stationen seines Lebens vorstellt.

Urlaubsspaß im Salzburger Land

Das Salzburger Land ist Sommer wie Winter ein erstklassiges Urlaubsziel. Sportler und Naturfreunde, Familien und Ruhesuchende finden hier das passende Plätzchen für schönste Urlaubstage. Ideal ist eine Ferienwohnung Salzburger Land, die es in großer Auswahl gibt. Voll im Trend sind sogenannte Selbstversorgerhütten, Ferienwohnungen im nostalgischen Stil. Sie liegen abgelegen auf kleinen Almen und erinnern in ihrem rustikalen Flair an die bäuerliche Lebensweise vergangener Zeiten. Von hier starten Sie Trekking- oder Skitouren und genießen die herrliche Berglandschaft.

 
Written by Reiser   

Salzburg ist immer eine Reise wert. Da sie von vielen Städten wie München, Rosenheim, Passau, Linz und Kitzbühel gut zu erreichen ist, nehmen auch viele Bayern und Österreicher selbst die Chance wahr, dort einmal oder auch öfter hin zu fahren. Anders Herum gesehen, fahren öfter auch mal die Salzburger oder Tiroler nach Rosenheim, z.B. um Möbel einzukaufen. oder um die Stickerei Unterseer in Riedering bei Rosenheim zu besuchen.
An der Salzach gelegen steht Salzburg mit knapp 150.000 Einwohnern an vierter Stelle der größten Städte Österreichs. Größer sind nur noch Wien, Graz und Linz.
Salzburg ist keine flache Stadt. Im Süden grenzt sie an die Alpen und mitten drin ist der Mönchsberg gelegen, von dem aus man einen wunderbaren Blick auf die Stadt hat.

Sehenswürdigkeiten

Seit 1996 gehört die Altstadt Salzburg zum Weltkulturerbe der UNESCO. Auch der Mönchsberg und einige andere Teile der Stadt gehören dazu.
In Salzburg gibt es viele schöne Kirchen, zum Beispiel den Dom, der 1628 fertig gestellt wurde. Auch das älteste deutsche Kloster steht hier. Es ist der Sankt Peter Stift mit der gleichnamigen Stiftskirche.

Das Wahrzeichen der Stadt ist die Festung Hohensalzburg. Sie liegt wie so vieles andere ebenfalls auf einem Berg. Bereits 1077 wurde mit dem Bau derselben begonnen, der erst einige Jahre später beendet wurde. Noch heute ist die Burg sehr gut erhalten und zieht jeden Tag viele Touristen an.

Am Stadtrand wurden einst viele prächtige Schlösser und andere prunkvolle Bauten errichtet. 1549 wurde das älteste unter ihnen, das Schloss Freisaal, erbaut. Es folgten die bekannten Schlösser Mirabell, Kleßheim und Leopoldskron.
In Salzburg ist auch der Firmensitz von WOOSP, der Sportcommunity Nr. 1!

Das wichtigste Denkmal Salzburgs aber ist wohl das Geburtshaus Mozarts, das noch heute gut erhalten in der Getreidegasse in der Innenstadt steht.

 
<< Start < Prev 1 2 3 Next > End >>

Page 1 of 3

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005d153/fewo-navi/modules/mod_jb_selectedcontentslider/mod_jb_selectedcontentslider.php on line 84

Unsere Empfehlungen